VM18-01

Mittwoch 18. April 17 – 20Uhr

Dozent Martin Stief


Psychomotorik – was ist denn das?

Einführung in ein Erziehungs- und Begleitungskonzept

ORT KITA Villa Milla Gotlindestr. 4, 10365 Berlin

ZIELGRUPPE Erzieher, Lehrer, Pädagogen, Therapeuten

KOSTEN 39,– MITGLIEDER 30,–

ANMELDEFORMULAR

Die Psychomotorik sieht die Bewegung des Menschen als wesentliches Ausdrucksmittel und beschreibt eine Bewegungshandlung als Zusammenspiel von kognitiven, motivationalen und emotionalen Aspekten. Wenn diese Wechselwirkung besteht, dann findet auch eine Entwicklungsförderung der Kinder statt. Psychomotorische Angebote bieten Kindern den Raum für spielerisch orientierte Bewegungs- und Wahrnehmungserfahrungen.
Es wird durch gezielte Bewegungserlebnisse  den Kindern ermöglicht, die eigene Persönlichkeit zu stabilisieren und dazu beigetragen ein positives Selbstkonzept aufzubauen. Des Weiteren werden motorische Schwächen bearbeitet.

An diesem Abend werden psychomotorische Grundbegriffe geklärt und viele erlebnisreiche Praxisbeispiele vorgestellt.

April

18

Mittwoch