FZ19-01 in Berlin

Do./Fr., 10. – 11. Januar 2019,
Do., 28. Februar/Fr., 1. März 2019
Do., 4. April/Fr., 5. April 2019 jeweils 10 – 16 Uhr


Dozentinnen Caren Leonhard, Silke Heye und der Musiker Robert Metcalf

Psychomotorik
für Null- bis Dreijährige

Zertifikatskurs: 3 Module zu je zwei Tagen

ORT Berlin-Tempelhof, Bilderwelten, Colditzstraße 1, 12099 Berlin

ZIELGRUPPE Erzieher, Tagesmütter

BESONDERES Bitte bewegungsfreundliche Kleidung mitbringen

KOSTEN Teilnahmegebühr 635,– Anmeldegebühr 30,–

ANMELDEFORMULAR

Was hat Bewegung für die frühkindliche Entwicklung für einen Stellenwert? Was lernen Kinder in den ersten drei Lebensjahren in und mit Bewegung? Wie hängen die geistige, körperliche und emotionale Entwicklung zusammen? Welche Bedeutung hat das kindliche Spiel für die Entwicklung? Viele Themen, die uns durch die frühkindliche Entwicklung von Null- bis Dreijährigen begleiten.

Kleinkinder unter drei Jahren haben besondere Bedürfnisse. Sie können schon eine Menge und wir können ihnen eine Menge zutrauen. Sie sind ebenso, wie die älteren Kinder Spezialisten, Erfinder und Weltendecker. Wir sollten sie nicht unterschätzen! Ihr Spielverhalten unterscheidet sich allerdings noch von dem der über Dreijährigen.

Wir werden mit der motorischen, emotionalen und kognitiven Entwicklung des Kindes beschäftigen, die  Spiel- und Sprachentwicklung des Kindes ansehen und daraus resultierend überlegen, welche Angebote für diese Altersstufe sinnvoll sind.

Beispiele aus der Sprachförderung gehören ebenso zu diesem Seminar wie Materialerkundungen, Raumgestaltung, Bewegungsangebote und Anregungen zu Spielen aus dem Bereich der Körperwahrnehmung.

Jan.

10

Samstag

Jan.

11

Sonntag