Alle 10 neuen Termine für den Jahreskurs Berlin 2022–2023!

 

1. Modul   20. – 21. August 2022

2. Modul   17. – 18. September 2022

3. Modul   8. – 9. Oktober 2022

4. Modul   19. – 20. November 2022

5. Modul   10. – 11. Dezember 2022

6. Modul   14. – 15. Januar 2023

7. Modul   18. – 19. Februar 2023

  1. 8.Modul   24. – 25. März 2023

  2. 9.Modul   22. – 23. April 2023

10. Modul   3. – 4. Juni 2023

Jeweils Samstag und Sonntag ganztägig

Jahreskurs Berlin

20. August 2022 bis 4. JUNI 2023,

Leitung Henning Camin und Martin Stief

Gastdozenten: Silke Heye, Peter Keßel, Jochen Horwath,

Maria Wilke, Charlotte Mühlinghaus und Frauke Diehl

Psychomotorik

als Erziehungs- und Unterrichtsprinzip 2022/23

Zusatzqualifikation zur Facherzieherin oder Fachpädagogin
für Psychomotorik bzw. Psychomotorikerin in Berlin

Der PsychoMotorik-Verein Berlin-Brandenburg e.V. bietet mit der berufsbegleitenden Fortbildung „Psychomotorik als Erziehungs- und Unterrichtsprinzip“ die Möglichkeit zur vertieften Auseinandersetzung mit dem Ansatz der psychomotorischen Entwicklungsbegleitung, seinem breiten Theoriehintergrund und den vielfältigen Umsetzungsmöglichkeiten in den verschiedenen pädagogischen Praxisfeldern an. In enger Verbindung von Theorie und Praxis werden vermittelt:

  1. differenziertes Wissen über die unauflösliche Beziehung von Körper, Seele, und Geist bei der Persönlichkeits- und Fähigkeitsentwicklung

  2. methodisch-praktische Kenntnisse zur kompetenten, psychomotorischen Anleitung und Begleitung von Kindern und Jugendlichen in Schule, Kita und Psychomotorik-Gruppe

  3. die Nähe zum integrativen Ansatz

Die Kursreihe besteht aus zehn Modulen und sie ist nach dem Gesetz zur Regelung und Förderung der Weiterbildung im Land Brandenburg als Weiterbildung anerkannt. Nach Absolvieren aller Module erhalten die Teilnehmerinnen ein entsprechendes Zertifikat. Nähere Angaben zu den einzelnen Modulen findet Ihr auf unserer Homepage unter Downloads oder gleich hier klick: JK-Info.pdf oder Ihr bestellt kostenlos den gedruckten Info-Flyer zum Jahreskurs unter 033 923-14 00 10.

Die zeitliche Aufteilung der 10 Module: Alle 10 Module finden jeweils ganztags sonnabends von 9 bis 17 Uhr und sonntags von 9 bis 17 Uhr statt.

Hinweis: Unter immer wiederkehrenden Pandemiebeschränkungen können wir keine Garantie für ausschließlich Präsenzmodule geben.

Psychomotorik.html
Verein.html
Fortbildungen.html
Kindergruppen.html

FAQ

Anmeldung Jahreskurs PM.pdfJahreskurs_Psychomotorik_files/Anmeldung%20Jahreskurs%20PM.pdfJahreskurs_Psychomotorik_files/Anmeldung%20Jahreskurs%20PM_1.pdfshapeimage_31_link_0
 Berlin 
2022 – 2023

KITA Uhlandzwerge, Uhlandstraße 33, 13158 Berlin

Henning Camin, Dipl. Sportwissenschaftler, Psychomotoriker

Martin Stief, Dipl. Sportwissenschaftler, Psychomotoriker

mindestens 12, maximal 16 TeilnehmerInnen

1.250€ Kursgebühr für 10 Module

zzgl. 50€ Anmeldegebühr

1.300€ komplett

Unser Ausbildungs-„Jahreskurs“ in Berlin startet im August 2022!

Jahreskurs zur/m psychomotorischen
FacherzieherIn/FachpädagogIn

"Selbsttätigkeit führt zur Selbstständigkeit" Maria Montessori


Die Psychomotorik ist heute in aller Munde. Sie stellt nicht nur Fragen zu der Entwicklungsbegleitung unserer Kinder, sondern bietet auch uns Erwachsenen ein breites Spektrum an Lern- und Entwicklungserfahrungen. Den Antworten, die uns die Psychomotorik bietet, wollen wir gemeinsam in dieser Zusatzqualifikation auf den Grund gehen, am eigenen Leib erfahren und erlebbar machen!

Psyche, Körper und Geist stellen ein im ständigen Austausch miteinander stehendes System dar, welches uns ein Leben lang begleitet. Die Entwicklung eines funktionierenden, im Gleichgewicht und Fluss befindlichen Netzwerks sorgt für die Entstehung und Erhaltung von Gesundheit. Gerade in Zeiten von Pandemie und Einschränkungen konnte man feststellen, wie sehr alle drei Bereiche uns beeinflussen. Die Psychomotorik geht davon aus, dass die Persönlichkeitsentwicklung ein ganzheitlicher Prozess im Sinne eines Zusammenspiels von Bewegung, Emotionen und Identität ist. Dieses Zusammenspiel wird in der kindlichen Entwicklung durch Erleben und Handeln intrinsisch angetrieben und in Gang gesetzt, kann jedoch auch blockiert werden und sogar unterbrochen. Um die Förderung dieser natürlichen, gesunderhaltenden Prozesse wird es in diesem Jahreskurs gehen. In 10 Wochenendmodulen werden wir erleben was Psychomotorik ist, wie Sie sich anfühlt und wie vielseitig die Einsatzmöglichkeiten sind. Wir suchen gemeinsam nach Antworten auf die praktische Umsetzung in der Entwicklungsbegleitung in verschiedenen Institutionen und pädagogischen Praxisfeldern (u.a. Kitas, Schule, Therapie und Alltag). Gemeinsam werden wir uns Antworten aus der Praxis, Forschung und Lehre erarbeiten, die wir in der Gruppe diskutieren und selber erfahren werden. So sind Körper-, Material- und Sozialerfahrungen die Grundsteine dieser Ausbildung. Wir lernen über Spiel- und Bewegungssituationen uns selber noch mehr kennen und reflektieren unsere Haltung und Rolle als begleitende Beziehungsperson für die Kinder. Im Vordergrund stehen dabei die Selbstwirksamkeit und Selbsttätigkeit. Ganz nach Maria Montessori: "Hilf mir es selbst zu tun" gilt es, die Selbsttätigkeit zu fördern.

Wir orientieren uns an den wissenschaftlichen Erkenntnissen und haben hoch qualifizierte und erfahrene GastdozentInnen eingeladen, um die Vielfältigkeit der Psychomotorik aufzeigen zu können.

Ort

Kursleiter

Kursleiter

Teilnehmer

Kosten