MA20-05 in Berlin-Tempelhof, Di., 28. April, 17 – 20Uhr, Dozent André Burbaum



Mit Papprollen und Zeitungspapier

über Tisch und Bänke

Grundlagen der Psychomotorik

ORT Kita Mariendorfer Damm Mariendorfer Damm 123, 12109 Berlin-Tempelhof

ZIELGRUPPE Erzieher, Grundschullehrer, Sonderpädagogen, Therapeuten

KOSTEN 45,– Euro

Seminare-rgb.pdf per Mail oder Fax 033923 140011

„Bewegung ist der Motor der kindlichen Entwicklung“, getreu dieses Grundsatzes fördert man in der Psychomotorik, die Gesamtentwicklung der Kinder, über spezielle Bewegungs- und Wahrnehmungsangebote. Hierbei nutzt man vor allem Alltagsmaterialien, welche die kindliche Fantasie anregen.

In dieser Fortbildung werden erste Grundlagen der psychomotorischen Förderung vermittelt und diese mit vielen praktischen Spielideen verbunden, die man gut in den Kita-Alltag integrieren kann. Von kleinen Spielideen für den Morgenkreis und Spielen für die Sinneswahrnehmung, bis hin zu größeren Spielideen die man in großen und kleinen Bewegungsräumen umsetzen kann. Außerdem setzten wir uns mit verschiedenen Materialien auseinander, die in der Psychomotorik zum Einsatz kommen.

Für jeden, der sich gerne mit Kindern bewegt, neue Ideen und Anregung sucht oder mehr Bewegung in den pädagogischen Alltag bringen möchte!

April

28.

Dienstag