Der PsychoMotorik-Verein Berlin-Brandenburg e.V. bietet mit der 200-stündigen berufsbegleitenden Fortbildung „Psychomotorik als Erziehungs- und Unterrichtsprinzip“ die Möglichkeit zur vertieften Auseinandersetzung mit dem Ansatz der psychomotorischen Entwicklungsbegleitung, seinem breiten Theoriehintergrund und den vielfältigen Umsetzungsmöglichkeiten in den verschiedenen pädagogischen Praxisfeldern an. In enger Verbindung von Theorie und Praxis werden vermittelt:

  1. differenziertes Wissen über die unauflösliche Beziehung von Körper, Seele, und Geist bei der Persönlichkeits- und Fähigkeitsentwicklung

  2. methodisch-praktische Kenntnisse zur kompetenten, psychomotorischen Anleitung und Begleitung von Kindern und Jugendlichen in Schule, Kita und Psychomotorik-Gruppe

  3. die Nähe zum integrativen Ansatz.

Die Kursreihe besteht aus elf Modulen und sie ist nach dem Berliner Weiterbildungsgesetz als Weiterbildung anerkannt. Nach Absolvieren aller elf Module erhalten die Teilnehmerinnen ein entsprechendes Zertifikat. Nähere Angaben zu den einzelnen Modulen findet Ihr auf unserer Homepage unter Downloads oder gleich hier klick: JK-Info.pdf oder Ihr bestellt kostenlos den gedruckten Info-Flyer zum Jahreskurs unter 033 923-14 00 10.

Diese Weiterbildung wird auf Antrag im Studiengang „Erziehung und Bildung im Kindesalter“ an der Alice Salomon Fachhochschule Berlin auf das Modul V/2: Bewegungsförderung mit fünf creditpoints angerechnet.

Die zeitliche Aufteilung der künftig 11 Module ist neu: Nur das erste Modul geht noch von Freitag bis Sonntag. Alle 10 weiteren Module finden finden jeweils ganztags freitags von 9 bis 17 Uhr und samstags von 9 bis 17 Uhr statt. Neu ist deshalb auch, dass für die 10 Freitage nun auch Bildungsurlaub beantragt werden kann und sollte. Die Zeiten im Überblick:

Modul 1: Fr. 15 – 19Uhr, Sa. 9 – 17Uhr, So. 9 – 15Uhr
Modul 2 bis 11: Freitag 9 – 17Uhr und Samstag 9 – 17Uhr

Leitung  Ort TeilnehmerKosten

Ort

LeitungTeilnehmer

Kosten

KITA Mariendorfer Damm 123, 12109 Berlin

Caren Leonhard, Pädagogin, Psychomotorikerin

mindestens 12, maximal 16 TeilnehmerInnen

990€ Kursgebühr

210€ Kolloquium

50€ Anmeldegebühr

1.250€ komplett

 Alle Termine Module 2018/19
M01 31. August 2018 bis 2. September 2018
M02 21./22. September 2018
M03 19./20. Oktober 2018
M04 23./24. November 2018
M05 4./5. Januar 2019 (in Flecken Zechlin)
M06 25./26. Januar 2019
M07 22./23. Februar 2019
M08 22./23. März 2019
M09 12./13. April 2019
M10 3./4. Mai 2019 (Flecken Zechlin)
M11 24./25. Mai 2019 Kolloquium (Flecken Zechlin)
Alle elf Termine 2018/19: 
M01 7./8./9. September 2018  
M02 5./6. Oktober 2018            
M03 9./10. November 2018      
M04 30. November/1. Dezember 2018           
M05 11./12. Januar 2019                      
M06 1./2. Februar 2019            
M07 1./2. März 2019      
M08 22./23. März 2019             
M09 26./27. April 2019             
M10 17./18. Mai 2019               
M11 11./12. Juni 2019    Kolloquium  

Jahreskurs Berlin

31. August 2018 bis 25. Mai 2019,

Leitung Caren Leonhard, und Gastdozenten

Psychomotorik

als Erziehungs- und Unterrichtsprinzip 2018/19

Zusatzqualifikation zur Facherzieherin oder Fachpädagogin
für Psychomotorik bzw. Psychomotorikerin in Berlin

Jahrekurs Brandenburg

7. September 2018 bis 12. Juni 2019,

Leitung Caren Leonhard

Psychomotorik

als Erziehungs- und Unterrichtsprinzip 2018/19

Zusatzqualifikation zur Facherzieherin bzw. Fachpädagogin für Psychomotorik/Psychomotorikerin in Flecken Zechlin, Brandenburg

Der PsychoMotorik-Verein Berlin-Brandenburg e.V. bietet mit der 200-stündigen berufsbegleitenden Fortbildung „Psychomotorik als Erziehungs- und Unterrichtsprinzip“ die Möglichkeit zur vertieften Auseinandersetzung mit dem Ansatz der psychomotorischen Entwicklungsbegleitung, seinem breiten Theoriehintergrund und den vielfältigen Umsetzungsmöglichkeiten in den verschiedenen pädagogischen Praxisfeldern an. In enger Verbindung von Theorie und Praxis werden vermittelt:

  1. differenziertes Wissen über die unauflösliche Beziehung von Körper, Seele, und Geist bei der Persönlichkeits- und Fähigkeitsentwicklung

  2. methodisch-praktische Kenntnisse zur kompetenten, psychomotorischen Anleitung und Begleitung von Kindern und Jugendlichen in Schule, Kita und Psychomotorik-Gruppe

  3. die Nähe zum integrativen Ansatz.

Die Kursreihe besteht aus elf Modulen und sie ist nach dem Berliner Weiterbildungsgesetz als Weiterbildung anerkannt. Nach Absolvieren aller elf Module erhalten die Teilnehmerinnen ein entsprechendes Zertifikat. Nähere Angaben zu den einzelnen Modulen findet Ihr auf unserer Homepage unter Downloads oder gleich hier klick: JK-Info.pdf oder Ihr bestellt kostenlos den gedruckten Info-Flyer zum Jahreskurs unter 033 923-14 00 10.

Diese Weiterbildung wird auf Antrag im Studiengang „Erziehung und Bildung im Kindesalter“ an der Alice Salomon Fachhochschule Berlin auf das Modul V/2: Bewegungsförderung mit fünf creditpoints angerechnet.

Die zeitliche Aufteilung der künftig 11 Module ist neu: Nur das erste Modul geht noch von Freitag bis Sonntag. Alle 10 weiteren Module finden finden jeweils ganztags freitags von 9 bis 17 Uhr und samstags von 9 bis 17 Uhr statt. Neu ist deshalb auch, dass für die 10 Freitage nun auch Bildungsurlaub beantragt werden kann und sollte. Die Zeiten im Überblick:

Modul 1: Fr. 15 – 19Uhr, Sa. 9 – 17Uhr, So. 9 – 15Uhr
Modul 2 bis 11: Freitag 9 – 17Uhr und Samstag 9 – 17Uhr

Caren Leonhard, Pädagogin, Psychomotorikerin

SEMINARHAUS Flecken Zechlin

mindestens 12, maximal 16 TeilnehmerInnen

990€ Teinahmegebühr

210€ Kolloquium

50€ Anmeldegebühr

1.250€ komplett

Unsere „Jahreskurse“ in Berlin und Brandenburg

Psychomotorik.html
Verein.html
Fortbildungen.html
Kindergruppen.html

FAQ